NARDÒSALENTO

Anreise

Wie die Halbinsel Salento und Nardò zu erreichen

Mit dem Flugzeug:

Die anreise ist einfach. Die Region Apuliens wird von zwei Flughäfen bedient: Bari (BRI) (www.aeroporidipuglia.it) im Norden und Brindisi (BDS) (www.aeroporidipuglia.it) im Zentrum. Von Brindisi aus ist das Salento, der südliche Teil Apuliens, am leichtesten zu erreichen. Brindisi ist ca. 65 Kilometer von Nardò entfernt, ca. eine Dreiviertelstunde. Bari ist ca. 150 Kilometer von Nardò entfernt und hier sollten Sie mit einer Fahrtzeit von ca. zwei Stunden rechnen.

Einige Direktflüge nach Brindisi und Bari:

  1. Abflug von Deutschland : Ryanair bietet Direktflüge von Berlin und Düsseldorf nach Bari, Lufthansa und Transavia / Air Dolimiti einen Direktflug von München nach Bari, TUIFly bietet einen direkten Flug von Stuttgart nach Brindisi, Germanwings bietet Direktflüge von Stuttgart nach Bari und von Köln nach Brindisi
  2. Abflug von England : Ryanair bietet Direktflüge von London-Stansted und Manchester nach Brindisi oder Bari
  3. Abflug von Belgien : Ryanair bietet Direktflüge von Brüssel Charleroi nach Brindisi und Bari
  4. Abflug von Spanien : Vueling und Iberia bieten Direktflüge von Barcelona, Volotea bietet Direktflüge im Sommer von einigen Inseln
  5. Abflug von Griechenland : Aegean Airlines bietet einen direkten Flug von Athen nach Bari und Volotea bietet Flüge im Sommer von den griechischen Inseln
  6. Abflug von Niederlande : Transavia bietet Direktflüge von Amsterdam, Ryanair bietet Direktflüge von Eindhoven
  7. Abflug von Frankreich: Ryanair bietet Direktflüge von Paris Beauvais nach Bari und Brindisi
  8. Abflug von Schweiz: Easyjet bietet Direktflüge von Basel und Genf nach Brindisi, Alitalia biete einen Direktflug von Genf nach Brindisi, und Air Berlin bietet Direktflüge von Zürich nach Brindisi, Ryanair bietet Direktflüge von Zürich nach Bari
  9. Abflug von Osteuropaische Ländern: Wizzair bietet Direktflüge nach Bari von Budapest, Bukarest, Cluj-Napoca, Katowice, Prag, Sofia, Timosoara, Vilnius und Warschau Chopin

Wenn Sie in Italien sind, können Sie Brindisi aus Bologna, Mailand, Pisa, Genua, Rom, Turin, Venedig und Verona erreichen. Prüfen Sie Flüge mit Alitalia, Ryanair und Volotea. Sie können auch mit dem Zug nach Lecce fahren.

Es gibt auch einen Zubringerbus vom Flughafen Brindisi ins Zentrum von Lecce: www.pugliaibus.aeroportidipuglia.it.

 

Vom Flughafen Brindisi mit dem Wagen:

Checken Sie die Websites www.autoeurope.de oder www.rentalcars.com Um die günstigsten Angebote für Mietwagen zu finden. Stationen finden Sie sowohl in den Flughäfen von Brindisi und Bari als auch im Zentrum von Lecce.

Vom Flughafen Brindisi mit dem Wagen: Folgen Sie der Beschilderung nach Brindisi/Lecce und nehmen Sie die SS613 (Schnellstraße) südlich in Richtung Lecce. Bei Erreichen der Stadtumfahrung von Lecce, folgen Sie den Schildern nach Gallipoli. Sie verlassen die Autobahn an der Ausfahrt: Nardò, zona industriale. Folgen Sie der Straße bis ins Zentrum von Nardò bis zur zweiten Ampel (hier sehen Sie auf einer Verkehrsinsel ein kleines Pavillon). Sie sind angekommen.

Vom Flughafen Bari mit dem Wagen: Folgen Sie den Schildern zur Autobahn und nehmen Sie die Richtung Bari/Brindisi. Nach etwa einer Stunde erreichen Sie die Umgehungsstraße von Brindisi.

Mit dem Zug:

Der Bahnhof von Lecce ist die Endstation des nationalen Zugnetzwerks. Ferrovia Sud Est bedient das Salento und Sie finden den Fahrkartenschalter auf Plattform 1 des Lecce Bahnhofs. Bitte prüfen Sie auch die website: www.fseonlne.it für Fahrpläne und Reiseziele. Der Zugservice steht von Montags bis Samstags zur Verfügung.

Die anreise ist einfach. Und das Leben hier ebenfalls. Bitte wenden Sie sich jederzeit mit Ihren Fragen an uns. Wir helfen gerne.

GUTE REISE.

Comments are closed.

Real Time Analytics